Häufig gestellte Fragen

Warum Psych-K?

Es ist eine nicht invasive Methode um die eigenen Wünsche, Ziele und Stärken aufzuspüren und diese auch im Unbewussten zu verankern. Es sind keine jahrelangen „Sitzungen“, verhaltenstherapeutischen Maßnahmen oder Analysen notwendig um gewünschte Änderungen herbeizuführen. Kein Bohren in alten schmerzhaften Ereignissen, Erlebnissen, Verletzungen um deren Wirkung aufzulösen.

ACHTUNG: Ihre gewünschten Veränderungen an der eigenen Person (z.B. mehr Selbstsicherheit, bessere Abgrenzung) wird oft vom sozialen Umfeld nicht immer mit Begeisterung aufgenommen. Das sollten Sie wirklich einplanen.

Ab welchem Alter?

Kinder ab ca. 8-10 Jahren, in dieser Altersklasse kann man in der Regel direkt mit dem Kind arbeiten. Sind die Kinder jünger bis viel jünger, geht diese Arbeit auch in Stellvertretung durch einen Elternteil, oder eine nahestehende Person.
Auch mit Tieren kann erfolgreich in Stellvertretung gearbeitet werden. Da Veränderungsprozesse durch eine Neuordnung der Inneren, meist unbekannten Glaubensmuster zustande kommen,  ist der Arbeitsprozess mit Psych-K® für alle Menschen jeder Altersklasse geeignet.

Für wen?

(oder: zu welchen Menschen passe ich gut?)

  • Zu Allen die eine tiefe Sehnsucht nach Freiheit und mehr selbstbestimmtem Leben haben
  • Zu Menschen die in festgefahrenen Situationen stecken, aus denen sie entweder ganz heraus möchten, oder soviel ändern wollen, dass es wieder für sie passt. (wieder freudig ist)
  •  Wer sich wiederkehrender Selbstsabotage Programme bewusst ist (ich darf/kann nicht erfolgreich, gesund, reich, glücklich……..sein)
  • Für alle die hinschauen (wissen) wollen, was bei einer Erkrankung auf der Seelenebene von Ihnen angeschaut werden möchte. Anders gesagt: Wer seinem „Botschafter“ (der Erkrankung) zuhören möchte, um auf mehreren Ebenen (Körper, Seele, Geist) die Gesundheit wieder herzustellen.

Gerne dürfen Sie Ihren Glauben an die genetische Disposition behalten, nicht aber den damit verbundenen Unglauben, dass Sie nichts ändern können, keine Macht haben. Neue Forschungen aus dem Bereich Epigenetik zeigen das Gegenteil (Sie finden einiges auf meiner Seite der Bücherempfehlungen).

Bei den körperlichen Aspekten von Erkrankung gibt es die Zusammenarbeit mit der Praxis Dr. Loos.

Wann?

Termine nach telefonischer Vereinbarung. Tel. 0177 611 57 99

Was kostet das?

Das Erstgespräch über 1 Stunde kostet 120,- EUR. Das gibt uns beiden Gelegenheit zu sehen, ob wir zueinander passen. Gleichzeitig erleben Sie das WIE meiner Arbeit. Wenn Sie sich dafür entscheiden, gibt es mehrere Optionen:

  • 85,- EUR für 30 Minuten (im Durchschnitt benötigt man zwischen 60 und 90 Minuten für einen Termin).
  • 460,- EUR für 3 Stunden (die wir einteilen wie benötigt)
  • 740,- EUR für 5 Stunden
  • Erstellung eines Quantec: 350,-
  • Verlängerung Quantec für einen Monat 60,- EUR

Die Bezahlung der 3 und 5 Stunden Module sind im Voraus zu entrichten. Alle Preise verstehen sich plus 19% MwSt.

Nach einer ersten Sitzung kommen wir bereits ein gutes Stück vorwärts, es tritt bereits eine spürbare Veränderung/Verbesserung ein. Die umfassende Auflösung der bestehenden Problematik jedoch ist mit einem Termin selten vollkommen möglich.

Wo?

Praxis Dr. Alexander Loos
Bleiweißstr. 34
60599 Frankfurt